Kategorie: Artikel

Das Bild zeigt den Kopf einer Frau. Das Bild ist sehr dunkel, nur ihr Kopf ist von einem roten Lichtkreis, ähnlich einem Heiligenschein, erhellt. 0

An der Schnittstelle zwischen Publikum, Partizipation und Kunst: Audience Development als Teil der digitalen Kunstvermittlung

Neue Medien und kulturelle Bildung werden als PR-Instrument für das Audience Development immer beliebter – vor allem in Zeiten der Corona-Pandemie. Doch in welchem Verhältnis stehen Publikum, Partizipation und Digitalisierung? Und welches Potential steckt in digitaler Kunstvermittlung?

Der Eingang der Fondation Pierre Gianadda. Zwei Türen in einem niedrigen brutalistischen Bauwerk. 2

Skulpturen-Park der Fondation Gianadda: Ein außerordentlicher Genuss

Ein wahres Sammlungsjuwel der Bildhauerkunst des 20. Jahrhunderts findet sich im Museum der Fondation Pierre Gianadda im Wallis in der Schweiz: Neben der ständigen Skulpturenausstellung im Park, unter anderem mit Werken von Rodin, Miró und Niki de Saint Phalle, enthält die skurrile Sammlung auch Ausgrabungsreste aus gallo-romanischer Zeit, Oldtimer aus der Zeit der ersten Autos sowie wechselnde Kunstausstellungen im Museum.

0

Hand in Hand with Damien Ajavon: The Material as Part of the Story

Damien Ajavon is a contemporary and conceptual textile artist currently living and working in Montreal who describes himself as a creative mind, TV-nerd and Dollarstore-Queen. For a long time, he did not consider himself an artist because he could not draw – a skill, he believed, a good artist should have. Now, he knows better: Creativity and the ability to share visions and expressions are his paper and pen.

1

„Figures“ in der Frankfurter Galerie Sakhile&Me: Mehr als nur die menschliche Form

Wie beeinflussen Sehgewohnheiten unsere Wahrnehmung und damit unsere Vorstellungen von Körperlichkeit? Unter dem Ausstellungtitel Figures in der Galerie Sakhile&Me befragten Tega Akpokona, Adelaide Damoah, Mbali Dhlamini, Tagne William Njepe und Tim Okamura die menschliche Form und ihre Relation zu etablierten Geschlechterkonstruktionen sowie post- und neokolonialer Strukturen.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search